Gesundheit aktuell

Hier unser Ratgeber des Monats

Stärken Sie Ihr Immunsystem

PTA, FachPTA für Dermopharmazie
Nicole Limbecker
PTA

Ihr Apothekentipp für Januar von Christine Dietsch

Stefanie Stieglitz Apothekerin
Claudia Jabari
Apothekerin

Ihr Apothekentipp für Januar von Claudia Jabari

Der Mensch muss viel bewältigen: Berufliche und private Belastungen, Schwankungen im körperlichen Befinden und Krankheiten. Ein intaktes Immunsystem hilft ihm dabei.

Das Immunsystem ist über den gesamten Organismus verteilt. Dazu gehören Organe, z.B. Knochenmark, Thymus, Milz, Mandeln, Lymphknoten sowie spezielle Blutzellen. Es bekämpft Bakterien, Viren und Pilze, setzt sich mit Schadstoffen auseinander und ist an der Wundheilung beteiligt.

Zufuhr von Mikronährstoffen: Die Aufgaben des Immunsystems sind komplex. Zur Bewältigung ist es auf eine ausreichende Versorgung mit Mikronährstoffen angewiesen. Neben Vitaminen und Mineralstoffen braucht der Körper auch Spurenelemente, essenzielle Fettsäuren, sekundäre Pflanzenstoffe sowie Aminosäuren. Die meisten Mikronährstoffe kann er nicht selbst produzieren, wir müssen sie ihm entweder über eine gesunde, ausgewogene Ernährung – was aber meistens nicht ausreichend ist - oder durch die Einnahme wesentlicher Mikronährstoffe zuführen. Vor allem in bestimmten Lebenssituationen sowie bei Erkrankungen ist der Bedarf deutlich erhöht und kann nicht über die Ernährung gedeckt werden!

Wichtige Mikronährstoffe: Immunzellen müssen sich im Fall einer Aktivierung des Immunsystems schnell teilen und entwickeln. Hier spielen Zink und Vitamin A eine wichtige Rolle. Bei Immunreaktionen können freie Radikale entstehen, sie greifen Zellen an. Die Antioxidanzien Vitamin C, Vitamin E, Vitamin B2 sowie Zink, Selen, Kupfer und Mangan tragen zum Schutz der Zellen bei. Die Mukosa (Schleimhaut) des Atemtraktes spielt eine wichtige Rolle als Barriere gegen Keime aller Art. Vitamin A, Vitamin B2, Biotin und Niacin tragen zum Erhalt der normalen Schleimhäute bei.

Was Sie noch tun können: Bewegen Sie sich! Denn körperliche Aktivität mobilisiert das Immunsystem. Frische Luft in Verbindung mit Bewegung verbessert die Durchblutung und stimuliert das Immunsystem. Schlafen Sie ausreichend, damit sich der Körper regenerieren kann.

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Teilen Sie ihn auf Facebook:  

 

Zurück